Sicherheitshinweise

Sicherheitshinweise

 

Beim Einsatz des Fließbohrverfahrens sollte Folgendes beachtet werden:

  • Zu Arbeitsbeginn mit dem Fließbohrer sollte das Kühlfutter nach 5-10-maligem Formen nachgezogen werden. Somit lässt sich das Durchdrehen bzw. Herausfallen des Fließbohrers vermieden.
  • Grundsätzlich sollte beim Fließbohren mit einer Schutzbrille gearbeitet werden.
  • Sofern an der Maschine keine Schutzvorrichtung gegen wegfliegende Späne angebracht ist, sollte bei der Arbeit mit dem Fließbohrer Typ „Cut“ auf geeignete Schutzkleidung und Schutzbrille geachtet werden, da der entstehende Kragen abgetragen wird.
  • Sowohl der Fließbohrer als auch das zu bearbeitende Material wird während und nach Gebrauch glühend heiß. Deshalb sollten diese nicht ohne entsprechende Schutzhandschuhe angefasst werden.